Skip to main content

AIV Schweinfurt

Über Uns

ÜBER UNS

HISTORIE

Am 8. Juni 1950 versammelten sich in der "Weinstube Kohl" Architekten und Ingenieure aus dem Raum Schweinfurt zur Gründungsversammlung des AIV Schweinfurt. Mit dem Ziel "Architekten und Ingenieure zu gemeinsamer technisch-wissenschaftlicher und künstlerischer Arbeit auf dem Gebiet des Bauwesens unter Beachtung sozialer Gesichtspunkte" zu vereinen. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten: Baurat Prof. Kurt Frank, Dipl.-lng. Fritz Glöckle, Dipl.-lng. Ernst Dorband, Architekt Roman Hecht, Regierungsbaumeister Fritz Kretschmer und Architekt K. H. Breidert. 
Zum 1. Vorsitzenden wurde Dipl.-lng. Architekt Hans Schmidt bei der ersten ordentlichen Mitgliederversammlung am 26.06.1950 gewählt.

MITGLIEDER

Dem Verein gehören heute ca. 70 Mitglieder folgender Fachbereiche an:

  • freiberufliche Architekten und Ingenieure, Stadt- und Landschaftsplaner
  • angestellte Architekten und Ingenieure in Planungsbüros und Bauwirtschaft
  • verbeamtete und angestellte Architekten und Ingenieure der öffentlichen Verwaltung und Hochschulen
  • bauausführende Unternehmen und Wohnungsbaugesellschaften als fördernde Mitglieder

mitgliedwerdenview

Mitglied werden